Abstrichstelle für Besucherinnen und Besucher

Ab Dienstag, dem 16.02.2021, können nur noch Besucherinnen und Besucher ins Diak Klinikum, die eine durch uns ausgestellte Besuchererlaubnis im Sinne der Ausnahmeregelungen erhalten haben.

Zusätzlich ist es erforderlich, einen negativen Antigentest vorzuweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Den Nachweis über einen negativen Antigentest können Sie entweder mitbringen oder in unserer Teststation durchführen lassen.

Beachten Sie, dass der Test nicht älter als 48 Stunden alt sein darf! Das verpflichtende Tragen einer FFP2-Maske auf dem gesamten Klinikgelände bleibt bestehen. Der bisher geltende Besucherstopp bleibt weiterhin bestehen.

Die Teststation ist nur für die durch uns benannten Besucher, die unter die Ausnahmeregelung fallen, geöffnet.

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag
13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Vor dem Gottlob-Weißer-Haus

Alle Regelungen gelten auch für Begleitpersonen.

 

weitere Bilder