image

Unser Klinikum ist seit 2008 als Regionales Traumazentrum der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie anerkannt. In dreijährigem Rhythmus werden seither durch ein unabhängiges Prüfungsunternehmen strukturelle und personelle Voraussetzungen, Logistik und Qualität der Schwerverletztenbehandlung in unserem Hause überprüft und die Einstufung als regionales Traumazentrum bestätigt.

mehr lesen

Stefan Huber-Wagner team photo
Chefarzt

Prof. Dr. Stefan Huber-Wagner

Rund um die Uhr an 365 Tagen steht damit unser Klinikum für die Schwerverletztenversorgung der gesamten Region bereit. Ein Hubschrauberlandeplatz, der auch nachts angeflogen werden kann, in unmittelbarer Nähe zum Schockraum, eine 24- stündige Verfügbarkeit von CT, OP und Labor und eine hochleistungsfähige Intensivstation stehen zur Traumaversorgung bereit. Innerhalb kürzester Zeit können Spezialisten aller medizinischen Fachdisziplinen, insbesondere Neurochirurgie und Viszeralchirurgie, hinzugezogen werden.

Wir sind Teil des Traumanetzwerkes Nord-Württemberg, dem weitere regionale Traumazentren wie zum Beispiel das Klinikum in Heilbronn und als überregionales Traumazentrum das Klinikum in Ludwigsburg angehören. Falls Verletzung in unserem Hause nicht definitiv versorgt werden können und eine Verlegung erforderlich ist, arbeiten wir mit dem Klinikum in Ludwigsburg als überregionales Traumazentrum, aber auch mit den BG-Kliniken in Tübingen und Ludwigshafen eng zusammen.

weniger lesen

Unser Team / Behandlungspartner

Behandlungspartner

  • Kliniken und Institute des Diakonieklinikums Schwäbisch Hall
  • Die Traumazentren im Traumanetzwerk Nord-Württemberg der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie

News & Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Wir sind für Sie da

Sekretariat

Ute Ziesak
Sekretariat

Tel.: 0791 753-4231
ute.ziesak@diakoneo.de

Allgemeine Sprechstunde

Montag und Mittwoch
08:30 - 16:00 Uhr

Terminvereinbarung über unser Sekretariat
Tel.: 0791 753-4210